News
24.02.2020

Tagesspiegel - Deutschland nicht Zahlmeisterin der EU

„Der MFR ist die entscheidende Stellschraube für die Handlungsfähigkeit der EU“, so ordnet Lucas Guttenberg im Tagesspiegel die Bedeutung der EU Haushaltsverhandlungen ein.

Unser Vizedirektor räumt mit der Behauptung auf, Deutschlands sei die Zahlmeisterin der EU. Die Bundesrepublik profitiere oft indirekt von den Zahlungen, ohne dass sich dies konkret beziffern lasse. „Wenn mit Fördergeldern der EU in Polen Straßen gebaut werden, passiert es nicht selten, dass deutsche Firmen die Aufträge bekommen“, so Guttenberg.

 

 

 

Den vollständigen Artikel des Tagesspiegels lesen Sie hier.

 

 

 

Bild: CC Judy van der Velden, Quelle: flickr.com